Archiv

April 2009

DSL Router können manipuliert werden

Schon mit einer manipulierten Webseite können herkömmliche DSL-Router umprogrammiert werden. So könnten alle Konfigurationen, die über die Weboberfläche zu erreichen sind, von den Angreifern, ohne Wissen des Nutzer geändert werden, wenn keine Sicherheitsmaßnahmen getroffen wurden.

Jeder Dritte geht mobil ins Internet

Das mobile Internet gehört für viele Deutsche mittlerweile zum Alltag. So gehen mittlerweile 35 Prozent der Internetuser in Deutschland mit dem Handy ins World Wide Web. Sie laden Musik, Videos und andere Daten herunter oder checken E-Mails und chatten mit Freunden.

Per Funk ins Internet – Vodafone startet Pilotprojekt

Der Mobilfunk- und Internetprovider Vodafone startet ein Pilotprojekt für den schnellen Internetzugang via Funk. Damit will man testen, ob man ländliche Regionen, die über keine DSL-Anbindung verfügen, erschließen kann.

Volkssport – Personensuche im Internet

Millionen Deutsche versuchen jeden Monat mit Hilfe von Suchmaschinen, mehr über Bekannte, Freunde und Nachbarn zu erfahren. Dienstleister die sich darauf spezialisiert haben, tragen alle verfügbaren Informationen zu einem Namen in ein Profil ein. So hat man auf einem Blick alle Fotos, Kontaktdaten oder auch Foreneinträge. Privatsphäre adieu…

Youtube – Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar

Diese Botschaft bekommen Youtube-Nutzer jetzt immer wieder zu sehen, wenn sie bestimmte Musikvideos auf der Videoplattform aufrufen. Denn das Tochterunternehmen von Google hat jetzt damit begonnen systematisch seiner Partner EMI, Sony Music, Universal und vieler kleinerer konzernunabhängiger Label für Zugriffe aus Deutschland zu sperren.

© 2008 - 2017 www.fastlane.de - Über uns | Kontakt | Impressum