Facebook Paper könnte Flipboard als Reader-App ablösen

Schon Ende Januar könnte der Konkurrent des bisherigen Platzhirschs Flipboard an den Start gehen. Das wollen jetzt die Insider des Recode-Magazins herausgefunden haben. Das neue Projekt von Facebook trägt den Namen “Paper” (engl. für “Zeitung”) und soll den Usern auch die Funktionalität einer Zeitung bieten. Denn genau wie bei einem herkömmlichen News-Blatt soll auch hier natürlich die Unterteilung in verschiedene Ressorts möglich sein.

Gedanken zum neuen Jahr: Responsive Webdesign

Responsive Webdesign – kein Thema hat uns als Webdesigner in den vergangenen Monaten häufiger beschäftigt. Und obwohl das ganze Web scheinbar an allen Ecken und Enden danach verlangt, ist es dennoch schwierig das Konzept auch den Kunden zu vermitteln. Warum sollten sie auf das dynamische Layout setzen? Schließlich kommen ja auch so genug Besucher auf die Seite, so die weitläufige Meinung. Deshalb kommt hier eine kurze -teilweise etwas satirische- Anleitung für Webdesigner im Umgang mit Kunden.

Google Local für kleine Unternehmen und Geschäfte

In den vergangenen Monaten hat Google einige Neuerungen bei seiner lokalen Suche online gebracht. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen, welche ein lokales Geschäft betreiben oder ihre Kundschaft in einer bestimmten Region haben, profitieren durch die neuen lokalen Suchanfragen. Hier folgt ein kurzer Überblick über die Dienste und deren Möglichkeiten.

Webshop als mobile Webseite oder App?

In Anbetracht, dass Nutzer und vor allem die immer intelligenter werdenden Suchmaschinen immer mehr Wert auf die Usability einer Webseite legen und auch immer mehr Menschen mobil über ihr Tablet oder Smartphone online shoppen, stellt sich für Shopbetreiber die Frage, wie sie ihren Webshop für mobile Endgeräte optimieren würden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Online Marketing Trends für das Jahr 2014

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Es wird also Zeit einen Ausblick zu wagen, welche Trends sich in Sachen Online Marketing für das Jahr 2014 herauskristallisieren. Für regional agierende Unternehmen wird lokale Werbung immer wichtiger, die klassische Suchmaschinenoptimierung verliert hingegen an Bedeutung. Gute Platzierungen werden nicht mehr durch Links gewonnen, sondern durch hochwertige Inhalte und eine gute Usability.

Video: Das Social Media Experiment

Ein ziemlich lustiges Experiment hat der amerikanische Comedian Jack Vale jetzt mit völlig Fremden in Amerika veranstaltet. Er hat sich in seiner Umgebung genau umgeschaut, nach Leuten, die gerade Facebook-Posts und Tweets mit Geo-Tags gepostet haben und diese dann sofort nach dem Post auf offener Straße angesprochen. Das Ergebnis: Ein echt witziges, aber auch recht verstörendes, Video.

Seitensprung-Portal wegen Fake-Profilen verklagt

Fake-Profile sind nichts Neues, aber dass das amerikanische Seitensprung-Portal Ashley Madison jetzt wegen genau dieser Praxis verklagt wurde, ist dann doch neu. Gut, die Profile sind nicht unbedingt der Hauptgegenstand der Klage, aber Doriana Silva hat einst für die Dating-Seite hunderte Profile erstellt und danach schmerzte der Armen das Handgelenk. Deswegen will sie jetzt 21 Millionen US-Dollar von den Betreibern der Seite, also ihren ehemaligen Chefs, haben.

Das sind 2013 die wichtigsten Rankingfaktoren für Local SEO

Auch in diesem Jahr hat David Mihm wieder seine Expertenumfrage zur Bedeutung der wichtigsten Rankingfaktoren zur lokalen Suchmaschinenoptimierung (Local SEO) unters Volk gebracht. Hier erfahrt ihr, worauf man 2013 besonderen Wert legen sollte.

Neuer Browser von The Pirate Bay zeigt noch Schwächen

Pünktlich zum zehnjährigen Jubiläum hat sich die Filesharing-Plattform The Pirate Bay jetzt die große Aufgabe gesetzt, die Welt zu verbessern. Jedenfalls will man mit dem neuen Browser, der eigentlich genauer gesagt nur aus dem bekannten Firefox und der kostenfreien Anonymisierungssoftware “Tor” besteht, die Zensur in Staaten wie dem Iran und Nordkorea umgehen und so den Menschen dort zu mehr Informationsfreiheit verhelfen. Doch leider hat dieses Softwarepaket ziemlich viele Schwächen.

© 2008 - 2017 www.fastlane.de - Über uns | Kontakt | Impressum