Schwachstelle: Firefox unbedingt aktualisieren

Kürzlich wurde eine schwere Sicherheitslücke im Mozilla Firefox entdeckt. Jedoch haben die Entwickler bereits reagiert und ein entsprechendes Update veröffentlicht.

Das Update auf Version 3.0.6 schließt eine Schwachstelle über welche Angreifer Programme auf den Computer installieren können, wenn sie Nutzer auf eine infizierte Webseite gelockt haben. Nutzer der Firefox Version 3 werden automatisch auf dieses Update hingewiesen. Zudem kann man auch manuell über das Hilfe-Fenster den Browser aktualisieren.

Keine Kommentare

Antworten

 
© 2008 - 2017 www.fastlane.de - Über uns | Kontakt | Impressum