Social Gaming und die Spielentwicklung – ein Überblick

Gerade einmal ein gutes Jahrzehnt ist vergangen, seitdem die Umsetzung von Slots und klassischen Casinogames als seriöse Spielangebote im Internet erfolgt ist. Durch die Weiterentwicklung des Internets, speziell die verstärkte Nutzung mobiler Devices und ein stärkeres Interesse am Social Gaming, erleben Entwickler von Spielsoftware aktuell eine weitere Revolution. Die Umsetzung von einzelnen Spielautomaten bis hin zur eigenständigen Casinoplattform scheint hierbei technisch einfacher denn je, bringt von Programmierung und Design bis zur Gewährleistung eines sicheren Spielvergnügens allerdings viele Herausforderungen mit sich. Unterstützung gibt es hierbei von Branchengrößen wie FlowPlay, die einen Einblick in ihre Technologien gewähren und Entwicklern die Umsetzung erleichtern.

Grundlegendes zur Spielentwicklung im Social Gaming

Entwickler und Programmierer sind vor der Umsetzung einer Spielidee gefragt, sich auf einen bestimmten Weg festzulegen und von diesem Design und Implementierung abhängig zu machen. Die Vielfalt reicht von mobilen Webseiten mit integrierten Games im Flash-Format über Apps für Android und iPhones bis zum integrierten Spielangebot in sozialen Netzwerken wie Facebook. Abhängig von den jeweiligen Vorlieben sind abweichende Schritte auszuführen, beispielsweise durch Programmierung eines Spiele-Clients bzw. den bewussten Verzicht auf diesen. Für die Spiele selbst hat sich über die letzten Jahre Flash als Standard in allen großen Onlinecasinos etabliert, da eine plattformunabhängige Nutzung möglich wird und auf PCs sowie mobil auf iPhones oder Smartphones eingesetzt werden kann.

Java ist als Alternative zu Flash bei Spielen für Android Smartphones zu finden, kommt jedoch seltener bei Glücks- und Casinospielen mit Echtgeld zum Einsatz. Im Backend vertrauen alle großen Plattformen weiterhin auf die Umsetzung mit PHP und MySQL als Datenbanksystem, die Umsetzung dynamischer und mobiler Webseiten auf dieser Basis ist den meisten Entwicklern bereits vertraut. Größere Herausforderungen ergeben sich im Design des Spielangebots oder Clients, da durch die Vielfalt an mobilen Geräten unterschiedliche Formate vorliegen und durch das zeitgemäße Responsive Design aufgefangen werden.

Social_Gamers_Deutschland Knapp 17 Mio. Social Gamers gibt es schätzungsweise in Deutschland. Umfrage: Casual Social & Mobile Gaming Monitor

Plattformunabhängige Entwicklung und Design von Casinogames

Soll ein Spielangebot nicht explizit als App angeboten werden, ist die Umsetzung als klassische und mobile Webseite auf Basis der oben genannten Programmiersprachen die richtige Lösung. Um den Client oder einzelne Spiele für alle Devices optimal anzuzeigen und nutzen zu können, ist die Umsetzung über HTML5 und CSS3 für das Responsive Webdesign zum Standard geworden. Anders als bei Flash werden für HTML5 keine Plugins benötigt, die Umsetzung und Integration einzelner Spiele kann natürlich weiterhin auf Basis von Flash erfolgen.

Liegt der Schwerpunkt des Entwicklers im Social Gaming und steht die Integration der Spiele bei Facebook & Co. im Vordergrund, kann auf alle browserüblichen Umsetzungen vertraut werden, konkret besteht die erneute Wahlmöglichkeit zwischen Flash und HTML5. Bei einer Umsetzung des Spiels als App ist die Entscheidung schwerwiegender, da Android und Apple nicht auf die gleiche Programmiersprache vertrauen. Für die Umsetzung auf iPhones ist die Programmierung in Objective-C unumgänglich, unter Android kommt Java als Basis aller Apps zum Einsatz. Die Integration von Flash-Plugins ist hierbei möglich, um das Rahmenwerk in den genannten Programmiersprachen kommt dennoch kein Entwickler herum. Für größere und professionelle Umsetzungen von Casino- oder Pokerplattformen ist ohnehin der eigene Client bzw. die Realisation als mobile Webseite zu empfehlen.

Sicherheit beim Spielen und im Payment schaffen

Spätestens wenn es um Echtgeld geht, sind höchste Sicherheitsstandards zu berücksichtigen, um Spielern eine vertrauenswürdige Softwareumgebung bereitzustellen. Für die generelle Sicherheit der Datentransfers vertrauen Branchengrößen wie Playtech ebenso wie aufstrebende und junge Plattform auf die SSL-Verschlüsselung mit 256 Bit. Regelmäßige Updates der Standards sind unverzichtbar und sollten vom Entwickler deutlich gemacht werden, beispielsweise über News oder den Blog der Casino-Webseite. In gleicher Weise sollte die Installation von Firewalls sowohl software- als auch hardwareseitig erfolgen, um alleine verifizierte Zugriffe mit Nutzernamen und Passwort zu ermöglichen.

Für die Ein- und Auszahlung von Geld hat sich in vielen Großcasinos die Arbeit mit PIN-Nummern etabliert. Diese wird explizit an den Computer des Spielers übermittelt und ist neben den anderen Grunddaten wie Nutzername oder Passwort einzugeben. Zweifelsohne bringen die Implementierung all dieser Sicherheitsstandards Kosten in der Entwicklungsphase mit sich, die sich jedoch schnell auszahlen, wenn Besucher der Plattform den Eindruck eines in allen Belangen sicheren Spielvergnügens erhalten.

Mit professioneller Technologie zum leichteren Einstieg gelangen

Die Entwicklung einer eigenen Casino- oder Pokerplattform ohne ein funktionierendes Grundgerüst ist schwierig – und dank des internationalen Spielentwicklers FlowPlay auch nicht mehr zwingend notwendig. Das Unternehmen ist für Angebote wie das Social-Gaming-Casino Vegas World bekannt und hat vor wenigen Wochen einen Großteil seiner Backend-Technologie für Spieleentwickler offengelegt. Bewusst soll hiermit jungen Entwicklern und kleineren Firmen die Möglichkeit gegeben werden, eigene Spielideen umzusetzen, die nicht nur als klassische Casinogames daherkommen müssen. Einzel- und Multiplayer-Spiele lassen sich auf Basis von FlowPlay ebenso einfach umsetzen wie professionelle und sichere Schnittstellen für Payment-Dienste oder die Integration sozialer Netzwerke.

Screen_vegas-world-app02 Poker mit der Vegas World App für Android

FlowPlay sieht in der Freigabe seiner Infrastrukturen keine Gefährdung für das eigene Geschäftsprinzip. Für Entwickler von Spielen oder größerer Plattformen ist die Nutzung des Backends eines der größten Unternehmen im Bereich Social Gaming jedoch Gold wert, um kreative Ideen professionell umzusetzen.

Keine Kommentare

Antworten

 
© 2008 - 2017 www.fastlane.de - Über uns | Kontakt | Impressum