Breitband erst ab 1MBit/s

Künftig sollen in Deutschland Internetverbindungen erst ab einer Verbindungsgeschwindigkeit von 1MBit/s als Breitband gelten. Derzeit gilt bei der Bundesregierung schon eine Verbindung ab 384KB/s als Breitband. Im Februar will man noch über den Ausbau der Breitbandverbindung diskutieren. Vor allem wie viel Geld man investieren wolle, ist noch offen.

Noch kein Ergebnis zu schnellem Internet

Die Gespräche zwischen der Bundesregierung und der Telekom haben noch zu keinem Ergebnis über den weiteren Ausbau des schnellen Internet vor allem in ländlichen Regionen geführt. Im Rahmen eines zweiten Konjunkturprogramms soll jedoch eine Breitband-Strategie ausgearbeitet werden.

Telekom hat 2008 400.000 Haushalte an DSL angeschlossen

Hundertausende Haushalte wurden im vergangenen Jahr vom Branchenprimus Telekom an das Breitbandnetz angeschlossen. Insgesamt 400.000 mehr Haushalte können nun mit einem schnellen DSL Zugang ins Internet.

© 2008 - 2018 www.fastlane.de - Über uns | Kontakt | Datenschutz | Impressum