Google Penguin 4.0: Diese SEO-Methoden werden belohnt

Vor kurzem wurde das neue Update Google Penguin 4.0 ausgerollt. Damit hat sich der Suchmaschinen-Gigant dann auch endgültig von großen Update-Ankündigungen, die Webmastern seit 2012 oftmals Angstschweiß auf die Stirn trieben, verabschiedet, denn ab sofort können die Penguin-Elemente per Google-Bot regelmäßig und in Echtzeit aktualisiert werden. Die Aktualisierung muss natürlich Auswirkungen auf das künftige Verhalten der Seitenbetreiber haben. Welche SEO-Methoden künftig belohnt werden und worauf ganz besonders geachtet werden sollte, erklären wir in diesem Beitrag.

Online Marketing Trends für das Jahr 2014

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Es wird also Zeit einen Ausblick zu wagen, welche Trends sich in Sachen Online Marketing für das Jahr 2014 herauskristallisieren. Für regional agierende Unternehmen wird lokale Werbung immer wichtiger, die klassische Suchmaschinenoptimierung verliert hingegen an Bedeutung. Gute Platzierungen werden nicht mehr durch Links gewonnen, sondern durch hochwertige Inhalte und eine gute Usability.

KMU: Werben im Netz wird attraktiver

Eine Studie des Marktforschungsinstituts Psyma Research & Consulting hat jetzt ergeben, dass die lokale Werbung für kleine und mittelständische Unternehmen immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Forscher befragten 150 Unternehmen der Branchen Hotel und Gastronomie, Handwerk, Fachmedizin sowie Immobilien- und Versicherungsmakler. Eine zentrale Erkenntnis dieser Umfrage ist, dass die regional tätigen Unternehmen ihre Ausgaben für die Werbung immer mehr erhöhen. Außerdem ist der Mix der eingesetzten Werbemittel noch breiter geworden.

© 2008 - 2018 www.fastlane.de - Über uns | Kontakt | Datenschutz | Impressum