Wie waren nochmal die Media Queries für Android?

Alles kein Problem, Google hat uns hier eine wunderschöne Liste zusammengestellt.
Es kann so einfach sein!

Mobilegeddon: Responsive Design wird endgültig zum Muss

Am gestrigen Tag wurde das erste große Google Update für 2015 ausgerollt. Und eins ist klar: Wer keine Seite mit optimierter, mobiler Darstellung hat, landet im Ranking bei einer Suche auf einem mobilen Gerät nun erstmal weiter hinten. Der Suchalgorithmus ändert sich grundlegend und Webseiten, die nicht für mobile Geräte optimiert sind, haben erstmals das Nachsehen. Die Gnadenfrist für Seitenbetreiber, die sich der rasanten Entwicklung der mobilen Internetnutzung bislang entzogen haben, läuft nun ab und Responsive Design wird endgültig zum Muss. Was dieses neue Update bringt und welche Neuerungen im Detail eingeführt werden, erläutern wir hier.

Gedanken zum neuen Jahr: Responsive Webdesign

Responsive Webdesign – kein Thema hat uns als Webdesigner in den vergangenen Monaten häufiger beschäftigt. Und obwohl das ganze Web scheinbar an allen Ecken und Enden danach verlangt, ist es dennoch schwierig das Konzept auch den Kunden zu vermitteln. Warum sollten sie auf das dynamische Layout setzen? Schließlich kommen ja auch so genug Besucher auf die Seite, so die weitläufige Meinung. Deshalb kommt hier eine kurze -teilweise etwas satirische- Anleitung für Webdesigner im Umgang mit Kunden.

© 2008 - 2018 www.fastlane.de - Über uns | Kontakt | Datenschutz | Impressum